Mittwoch, 21. September 2016

Rezension zu "Beauty Hawk - Der Fluch der Sturmprinzessin" von Andreas Dutter



"War ich tot? Auf den Knien sitzend betrachtete ich meine Hand. Zwanzig Finger zu sehen, war wohl kein gutes Zeichen."




Titel: Beauty Hawk - Der Fluch der Sturmprinzessin 
Autor: Andreas Dutter
Verlag: Carlsen / Impress
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum Ebook: 01.09.2016
Erscheinungsdatum TB: 29.09.2016
Seiten: 288
Print: 12,99 Euro
Ebook: 3,99 Euro
Reihe: nein
ISBN: 978-3551300669


Hier geht's zum Buch:




Infos zum Autor:


Andreas Dutter, geboren 1992, lebt in Österreich und hat Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien studiert. Er arbeitet im Social Media Bereich und unterhält mit seinem Bücher-YouTube-Kanal (Brividolibro) seine ZuschauerInnen. Außerdem hat er immer wieder Auftritte im Fernsehen, Radio sowie in der Presse. LovelyBooks wählte Ihn zum »Besten deutschsprachigen Debütautor 2015«.




Kurzbeschreibung


Die 17-jährige Cecilia ist DER aufsteigende Stern am YouTube-Himmel der Beautychannels. Gerade hat sie die unglaubliche Zahl einer halben Million Abonnenten erreicht und wird überall gefeiert, außer in ihrer Schule, wo man sie aus Neid und Misstrauen meidet. Die Abneigung ihr gegenüber geht sogar so weit, dass Cecilia anfängt, dunkle Prophezeiungen zu erhalten. Erst vermutet sie, dass der unheimliche Neue Tristan dahintersteckt. Doch dann wird sie völlig unvorhergesehen vom Schulschwarm Knox auf ein Date eingeladen, der ihr eine Welt eröffnet, die sie alles in einem anderen Licht sehen lässt. Darunter ihre eigene Identität. Aber auch die Absichten von Tristan.


Meine Meinung 


Nachdem ich so viel gutes von diesem Autor gehört hatte, war für mich klar, dass ich dieses Buch unbedingt selbst lesen muss. Das schöne Cover und auch der interessante Klappentext, haben mir diese Entscheidung noch erleichtert. 

Nach nur wenigen Seiten, war mir klar, dass dieser Autor einen ganz speziellen und wundervollen Schreibstil hat. Er schafft es mein Lieblingsgenre Fantasy so humorvoll zu gestalten, das habe ich bisher noch nicht erlebt. Es gibt viele wundervolle Bücher in diesem Bereich, aber noch bei keinem anderen konnte ich so oft lachen und hatte das Gefühl, dass wirklich rundum alles perfekt zusammenpasst! 

Zu keinem Zeitpunkt war ich von der Handlung oder einem der Charaktere genervt, was ziemlich selten passiert, es war spannend, nie langatmig und mir fällt einfach nichts ein, was ich bemängeln könnte. 
Es gab Wendungen, die ich absolut nicht vorhersehen konnte, Schockmomente und viele Szenen, bei denen ich immer wieder laut auflachen musste! Mit diesem Buch könnte man einige Seiten mit witzigen und wundervollen Zitaten füllen und irgendwann werde ich die Geschichte nochmal lesen, um genau diese rauszusuchen. 

Als es zu Ende ging, war ich richtig enttäuscht und traurig und dachte nur, nein es darf noch nicht vorbei sein, weil es einfach so schön war! Die Handlung ist abgeschlossen, alle Fragen beantwortet und doch bleibt ein winzig kleiner Hoffnungsschimmer, dass vielleicht irgendwann noch eine Fortsetzung kommen könnte. 

Fazit: Eine perfekte Mischung aus Fantasy und Humor, die mit Sicherheit alle Fans aus diesem Genre und vielleicht sogar den ein oder anderen Zweifler verzaubern wird! Absolutes Must-Read! 



Herzlichen Dank an den Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen